Alles für die Fassade aus Holz, Faserzement und anderen Materialien

Die Fassade ist ausschlaggebend für den ersten Eindruck von Ihrem Zuhause. Ob Holz oder hochwertige Fassadenplatten von Eternit und James-Hardy: Mit Holz Ulrich sorgen Sie für ein modernes Highlight, das mit Dauerhaftigkeit und bestem Design überzeugt.

Holz Ulrich: Wir sind Ihr zuverlässiger Partner in Stuttgart, Esslingen, Waiblingen, Fellbach und Umgebung. Planen Sie Ihre Fassade mit einem Profi, der Sie rundum unterstützt.

Als Holz- und Bauzentrum wissen wir genau, worauf es bei einer hochwertigen Fassade ankommt. Wir unterstützen Sie daher nicht nur mit bewährten Produkten von renommierten Herstellern, sondern auch mit unserem fachlichen Know-how und unserer Erfahrung. Sprechen Sie unsere Mitarbeiter an und lassen Sie sich von Kompetenz seit über 90 Jahren überzeugen.

Unsere Themen im Überblick

Schützen, Dämmen, Beeindrucken!

Entdecken Sie Fassaden, die mehr bieten: Langlebigkeit, Energieeffizienz & einzigartige Ästhetik.

Jetzt Katalog öffnen

Eine moderne Fassade in Stuttgart und Umgebung: Unsere Lösungen im Überblick

Bei Holz Ulrich bieten wir Ihnen für Ihre individuelle Fassade mehrere Möglichkeiten. Entscheiden Sie sich für eine der folgenden Optionen:

  • Ihre Fassade aus Holz:
    Natürlich, haltbar und robust – Holz ist nach wie vor ein Material erster Wahl, wenn es um die moderne Gestaltung Ihrer Fassade geht. Ob nach skandinavischem Vorbild, traditionell oder modern-minimalistisch: Holz bietet Ihnen eine große Gestaltungsfreiheit. Mit uns entscheiden Sie sich für Hölzer, die über lange Zeit hinweg gute Dienste leisten und dabei durch die typisch-edle Optik des natürlichen Materials begeistern.
  • Eternit Fassade:
    Setzen Sie mit einer Eternit Fassade auf Faserzementtafeln in vielen verschiedenen Designs, mit denen Sie jedem Gebäude ein ganz eigenes Erscheinungsbild verleihen. Durch die Verwendung einfacher Formen und Platten in verschiedenen Größen schaffen Sie elegante Oberflächen, die über viele Jahre hinweg ein Highlight sein werden. Witterungsbeständig, pflegeleicht und in verschiedenen Farbtönen sowie Oberflächendesigns erhältlich: Lassen Sie sich bei Holz Ulrich zu Ihrer Eternit Fassade beraten.
  • James-Hardy Fassade:
    Auch James-Hardy setzt als Hersteller auf Fassadenplatten aus Faserzement. Entdecken Sie zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten und Designs, mit denen Sie viele moderne Looks verwirklichen können. Von rustikal bis elegant bieten wir Ihnen alle Möglichkeiten, die das James-Hardy Sortiment bereithält und beraten Sie dazu natürlich gern auch persönlich.
Holz Ulrich - der interaktive Katalog

Zuhause ist wo ich bin

Jetzt entdecken

Ihre Fassade mit Holz Ulrich: Wir bieten Ihnen alles für Planung und Umsetzung

Ob im Rahmen eines Neubaus oder bei einer Renovierung: Wenn Sie sich für eine neue Fassade entscheiden, dann brauchen Sie einen starken und kompetenten Partner an Ihrer Seite. Als Holz- und Bauzentrum ist Holz Ulrich Ihr Spezialist für die hochwertige Fassadengestaltung in Stuttgart und Umgebung. Lassen Sie sich von unseren Mitarbeitern umfassend beraten und greifen Sie mit uns auf ein innovatives, marktgerechtes Portfolio zurück. Gern vermitteln wir Ihnen für die Umsetzung Ihrer Fassade kompetente Handwerker aus der Region.

Besuchen Sie uns in Stuttgart und lassen Sie sich informieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Beratungstermin vereinbaren

Sie wünschen einen persönlichen Beratungstermin? Hier können Sie unkompliziert, 24 Stunden am Tag, Ihren Wunschtermin online vereinbaren.

Jetzt online Termin buchen

FAQ Fassade Holz Ulrich

Wie lange hält eine Holzfassade?

Eine Fassadenverkleidung aus Holz kann eine sehr lange Lebensdauer erreichen. Uralte Holzfassaden, wie man sie zum Beispiel bei alpinen Berghütten und Bauernhöfen antrifft, zeugen von der hohen Langlebigkeit – und dies bei durchaus unwirtlichen Wetterbedingungen! Wichtig ist vor allem, dass die Fassade optimal nach den Regeln des konstruktiven Holzschutzes installiert wird. Als vorgehängt hinterlüftete Fassade (VHF) kann das Fassadenholz stets gut von beiden Seiten trocknen – der wichtigste Garant für die Lebensdauer. Natürlich kann es bei höher beanspruchten Lagen sinnvoll sein, ein dauerhafteres Fassadenholz als die günstige Fichte zu wählen. Lärchenholz gehört zu den beliebtesten Fassadenhölzern, es ist schön und gleichzeitig ausgesprochen langlebig und widerstandsfähig. Sehr gut eignet sich auch Thermoholz. Es ist sehr formstabil (also weniger Risse und Verzug) und enorm dauerhaft. Der Nachteil von Thermoholz, weniger druckbelastbar zu sein, spielt bei der Fassade (im Gegensatz zur Terrasse) eine untergeordnete Rolle.

Kann ich eine Holzfassade selber bauen?

Die Montage einer Fassade aus Holz ist – je nach Größe der Fassadenfläche – eine anspruchsvolle Aufgabe, aber für den erfahrenen Heimwerker mit Unterstützung durch helfende Hände durchaus machbar. Ein derartiges Projekt sollten Sie auf jeden Fall vorher durch Ihr zuständiges Bauamt „absegnen“ lassen. Um ärgerliche Konstruktionsfehler zu vermeiden, welche zu Feuchtigkeitsschäden führen, ist auch eine Beratung bzw. Begutachtung der Voraussetzungen nicht verkehrt. Vielleicht gilt es, die Tragfähigkeit der Wand zu sichern, vorher Schäden und Mängel auszugleichen oder einen ausreichenden Dachüberstand zu gewährleisten? Ansonsten sind viele Arbeitsschritte gut machbar, etwa die Befestigung der Unterkonstruktion und die Verschraubung der Fassadenprofile. Kniffliger sind aber Tür- und Fensterausschnitte. Wie gesagt: Als echter Heimwerker-Profi können Sie das Projekt einmal „durchdenken“ und ansonsten gerne unsere Handwerkervermittlung nutzen.

Wie befestige ich meine Holzfassade am besten?

Die klassischen Befestigungsvarianten bei der Holzfassade sind Nageln, Klammern und Schrauben. Das Nageln der Profilbretter auf die Lattung geht schnell und ist vergleichsweise einfach, allerdings besteht immer das Risiko, dass das Brett durch den Nagel gespalten wird. Schwierig ist hier auch, ein angebrachtes Brett später einmal auszutauschen. Beim Klammern werden spezielle Klammern mit entsprechenden Werkzeugen (elektrisch oder pneumatisch) in das Fassadenprofil geschossen. Das Risiko, ein Brett zu spalten, ist kleiner, und das Arbeiten geht schnell von der Hand. Allerdings ist auch hier der Austausch ohne Beschädigung nicht machbar. Die solideste Variante ist zweifellos das Schrauben. Es dauert länger, dafür halten die Profile besonders gut, und ein Entnehmen der Profile ohne Beschädigung ist problemlos möglich! Mit den passenden Profischrauben ist auch ein Vorbohren der Schraublöcher nicht erforderlich. Unser Tipp: Nutzen Sie ein System für die elegante, unsichtbare Befestigung!

Julius Ulrich GmbH & Co. KG hat 4,36 von 5 Sternen142 Bewertungen auf ProvenExpert.com
  • Produkte
  • Ratgeber
  • Service
  • Profi-Bereich
  • Über uns
  • Jobs
Service
Profi-Bereich
Jobs