Zimmertüren weiß: Infos zur beliebtesten Türvariante im Ratgeber

Weiße Innentüren dominieren mit Abstand den Türenmarkt. Grund genug, sie einmal näher zu betrachten! Welche Gründe sprechen für die hohe Beliebtheit? Welche Varianten und Möglichkeiten gibt es bei der weißen Zimmertür? Worin unterscheiden sich die verschiedenen Weißtöne, und worauf sollte man bei der Auswahl achten? Erfahren Sie mehr im Ratgeber von Ihren Türenprofis in Stuttgart: Holz Ulrich!

Innentüren in weiß: Was macht sie so begehrt?

Für weiße Türen gibt es viele gute Gründe! Im Folgenden die wichtigsten aus unserer Sicht:

  • Weiß ist zeitlos: Anders als so manche Trendfarbe, die man nach gewisser Zeit nur noch mit einem schmunzelnden Kopfschütteln betrachtet („das war mal modern?!“), kann man mit Türen in Weiß eigentlich nie etwas falsch machen.
  • Vielseitig kombinierbar und positive Bedeutung: Weiß ist eine neutrale Farbe. Dadurch lässt sie sich besonders vielseitig kombinieren mit Ihrem jeweiligen Einrichtungsstil! Angenehm dezent und zurückhaltend, lässt sie andere Möbelstücke wie aparte Lampen, Bilder und das Designer-Sofa oder auch prachtvolle Pflanzen umso mehr wirken. Die Farbe Weiß ist überall präsent. Kulturell wird sie bei uns mit Reinheit, Unschuld, Vollkommenheit und Ordnung verbunden. Gegenstände in Weiß wirken edel und hochwertig.
  • Hellere und optisch größere Räume: Ein Türblatt in Weiß reflektiert das Licht und sorgt insgesamt für ein helles freundliches Ambiente. Gleichzeitig wirken Räume mit weißen Türen größer.

Von Weißlack bis zur CPL-Tür: Welche weißen Türen gibt es?

Echtlacktüren in Weiß
Die edelste Türenvariante in Weiß ist zweifellos die Weißlacktür. Hier wird im Qualitätssegment eine stabile Mittellage aus Röhrenspan mit mehreren Schichten Weißlack versehen. Um eine vollkommene Farbharmonie herzustellen, bestehen Türblatt, Kante und Zarge aus dem gleichen Oberflächenmaterial und werden mit dem gleichen Lack versehen. Dadurch gibt es auch nach vielen Jahren keine sichtbaren Farbabweichungen! Ein robuster UV-Lack mit bis zu sechs Schichten führt zu makelloser Qualität. Eine hochwertige Weißlacktür begeistert mit einer perfekten Oberfläche mit einer herrlich seidigen Haptik. Im Gegensatz zur CPL-Tür mit weißer Oberfläche (siehe weiter unten) ermöglichen Weißlacktüren auch elegante stilvolle Kassettenfräsungen, wie man sie aus der eleganten Altbau-Villa kennt. Sie können eine oder mehrere Füllungen wählen und zusätzlich mit Lichtausschnitten nach Wahl kombinieren. Auch winzige Fugen dort, wo die Schichtstoffebenen bei der CPL Türzarge aufeinandertreffen, hat man nicht bei der Marken-Weißlacktür.

Massivholztüren mit Weißlack
Neben der verbreiteten Weißlacktür mit Röhrenspanaufbau erhalten Sie auch lackierte Massivholztüren. Dies war vor über 100 Jahren die gängige Art und Weise der Türenfertigung. Heute stehen Massivholz-Türen für besonders hohe Widerstandsfähigkeit und Robustheit, Nachhaltigkeit und gleichzeitig eine besonders gute Schall- und Wärmedämmung.

Helle / weiße Echtholzfurniere
Eine Tür mit Echtholzfurnier ist keine Massivholztür, sondern besitzt „nur“ eine Beschichtung mit einem edlen Holzfurnier. Manche Holzart wie die Esche und Ahorn sind je nach Ausführung äußerst hell und können dadurch eine attraktive Alternative zur komplett weißen Tür darstellen. Auch mit einer deckenden Lackierung bleibt die Holzstruktur sicht- und fühlbar.

CPL Türen weiß
Wer besonders Wert legt auf einen günstigen Preis im Verhältnis zu Design, Robustheit und Alltagstauglichkeit, setzt auf Türen mit CPL-Oberfläche. „Continuous Pressure Laminate“ ist ein Schichtstoff mit robustem Melaminharz. Ähnlich wie beim Laminatboden verbinden CPL Türen ein ansprechendes Design mit hoher Kratz- und Stoßfestigkeit sowie einer hohen Pflegeleichtigkeit. Die Oberfläche von CPL Türen lässt sich nahezu beliebig gestalten, sodass neben Holzdekoren natürlich auch verschiedene Weißtöne möglich sind. Hier können Sie zwischen vollständig deckenden Weißflächen und einer durchscheinenden Holzmaserung wählen. Kassetten wie bei der Weißlacktür sind produktionsbedingt zwar nicht möglich, dafür jedoch Lichtausschnitte und auch feine eingearbeitete Metall- oder Holzleisten („Lisenen“).


Weiß ist nicht gleich weiß – ein Blick in die Welt der verschiedenen Weißtöne

Die Palette an möglichen Weißtönen ist erstaunlich groß, und die unterschiedliche Wirkung einzelner Töne faszinierend! Warme Cremetöne, kühles Alpinweiß, strahlend helles reines Weiß oder auch ein zarter Schlag ins Blaue oder Gelbe ... Je nach Weißton ergeben sich unterschiedliche Kombinationsmöglichkeiten, zum Beispiel mit den Wandfarben, aber auch in Hinblick auf Heizkörper, Möbel und technische Geräte wie Fernseher und Tablet. Deutlich unterschiedliche Weißtöne bei der Einrichtung fallen eher unschön ins Auge. Dann wiederum sollte man bedenken, dass ein Raum nicht automatisch heller wirkt durch hellere Weißtöne, da sich die Augen immer auch an die Lichtverhältnisse anpassen (etwa, wenn die Lichtwirkung zu stark ist). Weiterhin sollte Ihnen bewusst sein, dass das hellste Weiß auch die Blicke als erstes auf sich ziehen wird. Hier gilt es vorher zu überlegen, wie dominant die Türen in den Vordergrund treten sollen!

RAL Farben dienen der Orientierung: RAL 9003, 9010 und 9016 dominieren

Jeder Türenhersteller verwendet gerne seine eigenen blumigen Weißtonbezeichnungen, zur Orientierung dienen dann Aussagen darüber, welchem RAL-Weißton dies entspricht oder nahekommt.

  • Weiße Türen RAL 9010: Das sogenannte „Reinweiß“ ist der gängige Standard. Sie wirkt neutral und zurückhaltend, da sie keine farbliche Beimischung aufweist. Mit einer Tür in RAL 9010 macht man selten etwas falsch, doch sie kann auch etwas „altbacken“ wirken. Andere Weißtöne sind auffälliger!
  • Weiße Türen RAL 9003: Dieses „Signalweiß“ wirkt besonders strahlend, auch kühler als RAL 9010, optisch deutet sich ein zarter Rosaschimmer an. Weiße Türen mit RAL 9003 oder ähnlichen Farbtönen sind prägnanter, auffälliger, aber dadurch muss man auch gewissenhafter auf die Kombinationsmöglichkeiten mit dem übrigen Ambiente achten.
  • Weiße Türen RAL 9016: Nahezu identisch mit Signalweiß strahlt RAL 9016 „Verkehrsweiß“, es ist einen Hauch heller als RAL 9003. Es gelten dieselben Anmerkungen zur Verwendung wie bei RAL 9003!

Interessante Alternativen zur weißen Zimmertür

Auch, wenn dies ein Ratgeber zu weißen Zimmertüren ist, sind für Sie vielleicht auch Alternative von Interesse – speziell, wenn es weniger um die Farbe Weiß an sich geht, sondern ihre Funktion (neutrale, zeitlose Farbe, viele Kombinationsmöglichkeiten ...). Weiße Türen mit durchscheinendem Holzfurnier statt glatter, komplett gedeckter Weißoberfläche hatten wir ja bereits erwähnt. Weiterhin bieten sich mehr oder weniger neutrale Grautöne an, welche die gleiche universelle Kombinationsmöglichkeit mitbringen. Ob helles Staubgrau (RAL 7037), nahe an Anthrazit grenzendes Eisengrau (RAL 7011) oder auch Mausgrau (RAL 7005 –spannender als die sprichwörtliche Bedeutung!) ... graue Zimmertüren bilden einen edlen Kontrast zu weißen Wänden und eignen sich perfekt für stilvolle minimalistische Wohnstile!


Spannende Extras von Magnetschloss bis zu versteckten Bändern

Die Eleganz von weißen Innentüren lässt sich auf verschiedene Weisen noch hervorheben. Zum Beispiel müssen es nicht die klassischen Edelstahldrücker sein. Gerade bei der weißen Zimmertür sehen schwarze Drücker einfach klasse aus – insbesondere bei modernen Türstilen! Ob matt oder glänzend: schwarze Türgriffe sind ein echter Hingucker. Besonders edel wiederum sind Beschläge aus poliertem Messing. Unser Tipp: Widmen Sie genauso viel Aufwand für die Wahl der Drücker wie beim Türblatt in Weiß! Ebenfalls sehr stilvoll sind versteckte Bänder, die man nur beim Öffnen zu Gesicht bekommt, und ein Magnetschloss. Letzteres ist ebenfalls äußerlich nicht zu sehen und erlaubt gleichzeitig durch den Magnetmechanismus ein angenehm leises Schließgeräusch.


➳ Übrigens: In unserem Holzhandel in Stuttgart finden Sie ein riesiges Sortiment an Innentüren inklusive tollen CPL- und Weißlacktüren!

Julius Ulrich GmbH & Co. KGParkett, Laminat, Innentüren, Glastüren, Terrassendielen, Sichtschutz, HolzbauAnonym hat 4,29 von 5 Sternen94 Bewertungen auf ProvenExpert.com
  • Produkte
  • Ratgeber
  • Service
  • Profi-Bereich
  • Über uns
Service
Profi-Bereich
Über uns